Es freut mich, dich auf meiner Website begrüssen zu dürfen.
Mein Name ist Martin Egger. Ich fahre seit 1999 Motocross/ Enduro.

Im Jahr 2019 werde ich die Enduro Schweizermeisterschaft in der Kategorie Inter Open bestreiten. 
Da die Rennen in Frankreich, Italien und in der Schweiz stattfinden, ist dies eine sehr kosten- und zeitintensive Angelegenheit,  da ist Sponsoring ein elementarer Bestandteil.
Auf dem Motorrad, Bus, Website oder Kleidung hat es immer den geeigneten Platz für deine Werbung.

Es würde mich freuen, mit deiner Werbung an den Start zu gehen.

Was ist Enduro?

Enduro ist eine Gelände-Motorraddisziplin, die daraus besteht, innerhalb einer bestimmten Zeit einen Parcours zu absolvieren, im Allgemeinen auf Waldwegen und technischen und/oder schnellen Strecken (so genannte Verbindungen) sowie auf Zeitfahr-Spezialstrecken, die für den Verkehr gesperrt sind. Getestet werden sollen hierbei unter anderem die Ausdauer von Fahrer und Maschine.

Wie der Name schon sagt ist Enduro ein Wettkampf über eine lange Zeit (etwa 4 bis 8 Stunden). Zwischen den Verbindungen erfolgen Zeitkontrollen, welche die Fahrer innerhalb festgesetzter Zeiten erreichen müssen (erscheint man nicht zur vorgegebenen Zeit, erhält man eine Zeitstrafe).

Die Zeiten der Fahrer werden auf kurzen Strecken von wenigen Kilometern erfasst. Je Rennen gibt es zwischen 1 und 2, manchmal auch 3 Spezialrunden, also zwischen 3 und 9 Zeitfahrstrecken am Tag, je nach Anzahl der Runden (Inter 6 Runden, National 4 Runden, Veteranen und Fun 2 Runden).
Die Teilnehmer werden anschliessend nach der Gesamtzeit der Spezialstrecken klassiert.